Übergewicht

Extremes Übergewicht – in der Fachsprache Adipositas – erlangt in unserer heutigen Gesellschaft immer öfter den Status einer ernstzunehmenden Erkrankung und gilt darüber hinaus mittlerweile als „Frühsymptom“  eines sich anbahnenden Metabolischen Syndroms, kurz: dem Wohlstandssyndrom.
Dahinter verbergen sich ernstzunehmende Herzkreislauf- und Stoffwechselerkrankungen wie Hypertonie, Arteriosklerose und nicht zuletzt Diabetes mellitus! Es ist daher in jeder Hinsicht sinnvoll, sich dem Problem des Übergewichtes und damit verbundenen Risiken aus gesundheitlicher Sicht zuzuwenden.

Ab wann gelte ich als „übergewichtig“?
Was sind Hinweise auf eine gesundheitsgefährdende Gewichtsentgleisung?
Welche schwerwiegenden Folgen sind mit dem Übergewicht verbunden?

Nehmen Sie sich die Zeit, sich mit diesen Problemen auseinander zu setzen.
Darüber hinaus ist es von immenser Wichtigkeit zu analysieren, wie und warum es zu gesundheitsgefährdendem Übergewicht kommen konnte!

Welchen Lebensstil habe ich eingeschlagen?
Welches Verhalten führte letztendlich zu der Einlagerung von Körperfetten?

Nicht immer muss eine falsche Ernährung der Schlüssel zum Übergewicht sein. Stress, Bewegungsmangel, Trauer und Leid können zu Übergewicht führen. Finden Sie die Ursache, wenn Sie das Symptom beseitigen wollen. Die Gesundheitsberatung sucht nach Wegen, die Ursache in den Griff zu bekommen und bietet Ihnen darüber hinaus verschiedene Optionen, dieser Herausforderung stand zu halten. Erst die Ursache entscheidet über den Weg, der eingeschlagen werden sollte.
Der Weg kann sportliche Betätigung sein, eine Umstellung der Ernährungs- und Lebensgewohnheiten oder eine seelische Betreuung. Lebensqualität drückt sich nicht in einem schlanken Bauch aus, sondern in Wohlbefinden! Eine Anpassung der Ernährungsgewohnheiten dient neben der Gewichtsnormalisierung vor allem der Förderung des Wohlbefindens. Eine klassische „Abspeck-Diät“ tut das in der Regel nicht.

Tim Theuerkorn

Advertisements

5 Kommentare zu “Übergewicht

  1. Pingback: Makuladegeneration Teil II: alternativmedizinische Therapie | Kompetenz-Zentrum Rücken und Naturheilpraxis

  2. Pingback: Stress | Kompetenz-Zentrum Rücken und Naturheilpraxis

  3. Pingback: Ernährung | Kompetenz-Zentrum Rücken und Naturheilpraxis

  4. Pingback: Biologische Therapien | Kompetenz-Zentrum Rücken und Naturheilpraxis

  5. Pingback: Medizinische Laien-Auskünfte | Praxis für Akupunktur, Chiropraktik und Naturheilkunde

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s