Google-Zensur!

Sehr geehrte Patienten, Kunde und Leser dieses Blogs,

die globalen Zensurmaßnahmen greifen um sich.
Google ist daher zu der Auffassung gelangt, dass die Begriffe „Heilpraktiker“, „Naturheilkunde“, „Naturheilpraxis“ sowie etliche andere Begriffe gegen die empfohlenen Google-Richtlinien verstossen. Das heiß in diesem Fall blanke ZENSUR.

Sie können daher ab sofort nicht mehr über Google (@gmail, @googlemail etc.) mit mir kommunizieren, bzw. müssen Sie dann regelmäßig Ihren SPAM-Ordner überprüfen.

Für mich hat das zur Konsequenz, dass ab sofort sämtliche Google-Konten gelöscht werden. Der Google-Chrome Browser wird nicht weiter verwendet und als Suchmaschine benutze ich ab sofort https://duckduckgo.com/  . Die letzte Adwords-Anzeige wird gelöscht und selbst der Google-Kalender verschwindet in Kürze von meinem Rechner. Der Google Play –Store wird auf dem Handy zukünftig Staub ansetzen.

Zum Glück ist das Internet für mein kleines Unternehmen nicht allzu relevant. Die Nr 1-Werbstrategie ist in meiner Praxis immer noch die Mund-zu-Mund-Propaganda. Und die funktioniert einwandfrei.

Vorraussichtlich wird selbst mein Blogg in den nächsten 12-24 Monaten über die Google-Suche bzw. den Chrome Browser nicht mehr erreichbar sein. Fälle in den USA, wo naturheilkundlich informative Seiten durch Google „geblockt“ werden, gibt es bereits. Versuchen Sie mal, die Seite http://www.naturalnews.com/  über den Google Browser „Chrome“ aufzurufen*.

Wenn Sie ebenso der Auffassung sind, dass solch ein Vorgehen gegen die freiheitlichen Grundrechte wie freie Meinungsäußerung verstößt, empfehle ich den Google-Boykott. Ich zumindest, werde wegen dieser wettbewerbsrechtlichen Angelegenheit einen Anwalt einschalten.


*Die Seite http://www.naturalnews.com wurde mittlerweile von Google frei gegeben. Trotzdem finden Sie beim Aufrufen der Seite den Verweis eines Seitenadministrators, der über die Zensurmaßnahme informiert und empfiehlt, beim Eintragen in den Newsletter keine  Google-Emails zu verwenden, da die Newsletter dann vorraussichtlich nicht ankommen (der Verweis taucht nur auf, wenn Sie die Seite NICHT über den oben stehenden Link besuchen, sondern die URL direkt eingeben).
Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s