Winterangebot Massage / Chiropraktik

Im Herbst / Winter 2019 gibt es folgende Massage-Bündel-Angebote:


3er-Karte Massage (50 Minuten, inkl. chiropraktischer Behandlung) 155,00 €*

 

5er-Karte Massage (50 Minuten, inkl. chiropraktischer Behandlung) 250,00 €*

 

10er-Karte Massage (50 Minuten, inkl. chiropraktischer Behandlung) 495,00 €*


*Barzahlungs- / EC-Zahlungspreis. Gesamtbetrag fällig vor 1 Massage
Alle Beträge nach §4, 14a von der Umsatzsteuer befreit.
Bei Zahlung auf Rechnung / Überweisung: 4,00 € zuzüglich auf den Gesamtpreis.
Angebot Gültig bis 31.12.2019.

Sommer-Angebot: Massage

1x 30 Minuten Rückenmassage* = 27,00 €** statt 30,00 €**

Bündelangebote:

3 x 30 Minuten Rückenmassage* = 75,00 €** statt 90,00 €**

6 x 30 Minuten Rückenmassage* = 140,00 €** statt 180,00 €**


* oder sonstige Körpermassage
** Beträge nach §4 von der Umsatzsteuer befreit. Gesamt-Vorauszahlungspreis für 3 bzw. 6 Behandlungen á 30 Minuten. Barzahlung spätestens vor dem 1. Termin.
Ohne Wärmeanwendung, ohne manuelle Behandlung.

Angebot gültig bis 31.08.2018

Aktueller Newsletter 9/2016

Der aktuelle Newsletter Nr.  04-2016 (September 2016) steht ab sofort zum Download bereit.

Der Newsletter geht in den nächsten Tagen in den Email-Verteiler.
Wollen Sie die aktuellen Infos der Praxis Theuerkorn regelmäßig erhalten, melden Sie sich gern für den Email-Verteiler an unter: heilpraktiker@theuerkorn.info

 


 

Themen:

  • Krebsbehandlungen durch Heilpraktiker
  • Telefonsprechzeiten
  • geänderte AGB Power Plate
  • aktuelle Preisliste 8-2016
  • NEUE Sprechstundenzeiten
  • Betriebsferien
  • Power Plate – Erfahrungsberichte
  • Rückenfitness
  • Gebührenordnung für Heilpraktiker / GebüH

 

Download: Praxis Newsletter 04-2016 (September 2016)

Notdienst am Samstag, 15. August 2015

Am Samstag, 15. August 2015 Notdienst zwischen 13.00 und 14.00 Uhr.

Telefonische Voranmeldung zwingend erforderlich!

0231 – 98 33 98 50

2015-07-22 14.27.06

Massage – Sommeraktion 2015

Massage – Rabatt bis zum  11. August 2015!

Massage_Rabatt 2015

Massage-Bündel:
2x 45 Minunten Rückenmassage für zusammen 75,00 €** (37,50 € pro Massage statt 45,00 €)*

Massage intensiv:
45 Minuten Rückenmassage 39,00 €** statt 45,00 €*
60 Minuten für 52,00 €** statt 60,00 €*

                                                                                                                                                       

Die Aktion läuft bis zum 11. August 2015.
*Alle Preise Umsatzsteuerfrei.
**Preise ausschließlich bei Bar-Vorauszahlung

                                                                                                                                                      

Genießen Sie eine wohltuende Massage in angenehmem Ambiente zur Lösung von muskulären 2015-02-24 13.36.45Spannungen, Blockaden oder als Regeneration und zur Verbesserung der muskulären Durchblutung.

Die gezielte Massage fördert dabei die muskuläre Entschlackung, stimuliert den Lymphfluss und trägt zur Verbesserung des allgemeinen Wohlbefindens durch gesteigerte Regenerationsfähigkeit des Muskels bei.

Eine Massage kann darüber hinaus durch Aktivierung des parasympathischen und vegetativen Nervensystems zur mentalen Entspannung beitragen und löst auch auf diesem Wege muskuläre Spannungen.

Gönnen Sie sich von Zeit zu Zeit eine Erholung für sich und Ihren Rücken.

Hinweis zu Hausbesuchen

2014-01-06 12.43.30Aufgrund der gestiegenen Nachfrage des Notdienstes können Hausbesuche nur noch in
a b s o l u t  dringenden Fällen durchgeführt werden.

Sind Sie nicht in der Lage, aktiv am Straßenverkehr teil zu nehmen, lassen Sie sich bitte zur Sprechstunde fahren oder nehmen Sie ein Taxi.

Hausbesuchen können nur noch nach 20.00 Uhr, bzw. Samstags und Montags Vormittags in Anspruch genommen werden. Sonntags Ruhetag.
Beachten Sie bitte auch, dass nach 20.00 Uhr und am Wochenende höhere Kosten entstehen, da solche Terminierungen außerhalb der regulären Sprechstundenzeiten stattfinden.
Für eine Kostenerstattung solcher Leistungen durch private oder gesetzliche Versicherer kann keine Garantie seitens der Naturheilpraxis Theuerkorn gegeben werden.

Massage Rabatt-Aktion bis 30. Juni 2014

Bis 30. Juni 2014 gibt es 25% Rabatt auf folgende Massagen*:

Ganzkörpermassage (60 Minuten)    45,00 € statt 60,00 € 

Rückenmassage (45 Minuten)          34,00 € statt 45,00 €

 

rabatt Massage

 

* Wellness- und Sportmassagen. Keine Medizinischen Massagen im Angebot inbegriffen.

 

Neu in der Praxis: Infrarot-Wärmetherapie

2014-01-06 12.43.46Die Infrarot-Wärmetherapie wird eingesetzt, um vor manuellen Behandlungen wie Massagen oder chiropraktischen Behandlungen die Muskulatur entsprechend zu lockern und einen Eingriff zu erleichtern.

Sie dient vor allem dem Zweck, Verspannungen zu lösen und den lokalen Stoffwechsel zu aktivieren um langfristig Linderung in einem Schmerzbereich zu bringen. Darüber hinaus wird die Infrarot – Wärmetherapie in Kombination mit Akupunktur vor allem bei Beschwerden des Bewegungsapperates angewandt.

Die Wärme wird vom Patienten in der Regel als angenehm empfunden und kann daher auch zur reinen Entspannung bei Stresszuständen genutzt werden. Die dabei erreichte leichte Erhöhung der Körpertemperatur fördert die Durchblutung der Haut und Muskeln was wiederum zu einem Anstieg von Sauerstoff und Nährstoffen, zur Heilung und Regeneration der bestrahlten Region führt. Gleichsam werden durch erhöhte Aktivität des Stoffwechsels Kohlendioxid und Stoffwechselendprodukte abtransportiert und das Bindegewebe wird entgiftet, was u.a. eine Tonussenkung (Entspannung) der Muskulatur zur Folge hat.

 

Indikationen:

Chronische und akute Muskelschmerzen2014-01-09 11.34.06
Rückenschmerzen
Arthrose
Migräne
Durchblutungsstörungen
Verstauchungen
Hämatome
Vorbereitung auf Massagen und chiropraktische Behandlungen
Chronische Entzündungen (nicht im akuten entzündlichen Schub)
rheumatische Beschwerden
Fibromyalgie
chronische und akute Verspannungen
Bronchitis, Sinusitis
Sklerodermie
Morbus Sudeck
Schmerztherapie
Allergien
dermatologischen Erkrankungen wie Psoriasis oder Neurodermitis.

Rotlichtwärme fördert den lokalen Stoffwechsel und kann daher zur Entlastung und Entgiftung übersäuerter Muskulatur beitragen.

 

Kontraindikationen

Akute Entzündungen
Akute Rheumatische entzündliche Schübe
Herzerkrankungen
Koagulopathien und Thrombosen
Schwerer Diabetes Mellitus
Niereninsuffizienz
hämolytische Anämie

(Die Aufzählungen erheben keinen Anspruch auf Vollständigkeit. Medizinische Indikationen / Kontraindikationen werden vor Behandlungsbeginn abgeklärt.)

 

Therapieangebot

Aktualisierte Praxisbroschüre

Die Broschüre der Praxis Theuerkorn wurde überarbeitet und kann hier heruntergeladen oder eingesehen werden:

Broschüre Praxis 6-2013

Informationen für Patienten auf einen Blick!

Sport und Training bei ISG-Blockaden

Machen Sie nur zielgerichtetes Training, wenn eine (ISG)-Blockade behoben wurde. Mit einer bestehenden Blockade fixieren Sie durch Kräftigungsübungen die Fehlstellung. Umso schwerer wird es dann für jeden Therapeuten, ihre Beschwerden zu lindern. Lediglich mobilisierende und lockernde Übungen können sinnvoll sein.

Bei wiederkehrenden ISG – Blockaden (Kreuzbein-Darmbein-Gelenksblockaden) ist es wichtig unter fachlicher Anleitung zu trainieren. Der einfache Tip „machen Sie Sport“ kann an dieser Stelle nicht ausreichend sein! Um eine muskuläre Dysbalance, welche häufig aus dauerhaften Fehlstellungen resultiert, zu korrigieren, muss genaue Kenntniss der Pathophysiologie einer ISG-Blockade vorhanden sein. Ansonsten werden bestehende Beschwerden nur verschlimmert.

Lassen Sie sich von ihrem Trainer oder IMG00163-20110209-1213Sporttherapeuten genau erklären, welche Muskeln gekräftigt werden müssen und welche zu mobilisieren sind. Hier spielen vor allem die Pomuskulatur (Gluteus-Muskulatur), die Psoas/Iliopsoas-Muskeln sowie der „Birnenförmige“ Muskel (M. Piriformis), neben den klassischen Übungen zur Kräftigung von Rücken und Bauch, eine wichtige Rolle,.

Der M. Piriformis ist übrigens ein Muskel, der häufig bei Verkürzung oder Verspannung den Ischias-Nerv irritieren kann (Piriformis-Syndrom) und dann zu  „missverstandenen“ Ischias-Symptomen führt. So muss nicht jeder Ischias-Schmerz eine Bandscheibenproblematik bedeuten.

ISG-Blockaden führen darüber hinaus zu Dysbalancen von Muskelpaaren, welche dann widerum ein asymmetrisches Training der Muskulatur notwendig machen.

Lassen Sie sich genau beraten, wie ein solches Training zusammen gestellt werden muss und sein Sie sich im Klaren, dass ihre sportlichen Versuche ohne eine eindeutige Diagnose nicht von Erfolg gekrönt sein werden. Dies führt letzendlich zu dem Schluss, dass Sie in herkömmlichen Sporteinrichtungen ihr Problem nicht in den Griff bekomen werden.

Lassen Sie sich von qualifizierten Sporttherapeuten in Rückenschule unterweisen oder nehmen Sie an Pilates-Kursen teil, welche von Übungsleitern angeleitet werden, die in ihrem Fach ordentlich ausgebildet wurden. Im Moment gibt es in Deutschland nicht mal eine Hand voll Institutionen, die eine solche Pilates – Qualifikation anbieten.IMG00164-20110210-1130
Auch eine Übungsleiter-Qualifikation für Präventionskurse nach §20 SGB V ist bei weitem nicht ausreichend, um ihre gesundheitlichen Probleme überschauen zu können. Die derzeit sogar von den Sportfakultäten der Universitäten angebotenen Qualifikationen für Diplomsportlehrer weisen gravierende Lücken in der Wissensvermittlung auf, so dass zu einer Teilnahme an solchen Kurse höchstens bei Leitung durch einen Physiotherapeuten geraten werden kann.
Die Erfahrung hat leider gezeigt, dass hier, ähnlich wie bei Rehasportlizenzen, das teure Papier der Zulassung mehr bedeutet, als fachlich fundierte Ausbildung.

Für die Zulassung zum Rehasport-Kursleiter werden ähnliche Anforderungen gestellt, wie für die Übungsleiter-Qualifikation für Präventionskurse nach §20 SGB V. Leider zeigt das Ergebnis, dass hier eine teure Ausbildung mit wenig Hintergrund konzipiert wurde, an der vor allem die Bildungseinrichtungen viel Geld verdienen können. Viel zu häufig werden trainingstherapeutische und sportmedizinische Grundlagen nur rudimentär vermittelt, wodurch eine fachlich kompetente Durchführung dieser Kurse nicht realisierbar wird.

                                                                                                                                                                 

In der Naturheilpraxis Theuerkorn
– werden Sie eingehend untersucht.
– werden bestehende Blockaden chiropraktisch gelöst.
Wird Ihnen auf der Basis der Diagnose ein Übungsprogramm zusammen gestellt, dass:
– die wesentlichen Muskeln mobilisiert und dehnt.
– die wesentlichen Muskeln kräftigt und ein Gelenk stabilisiert.