Neuraltherapie

Die Neuraltherapie ist eine invasive Schmerztherapie zur Behandlung von orthopädischen, rheumatischen oder neuralgischen Beschwerden. Neben Lokalanästhetika werden homöopathische Mittel eingesetzt um Entzündungen zu regulieren, Schmerzen zu reduzieren und zu entspannen. Deshalb kann die Neuraltherapie als symptombezogene Therapie bei Beschwerden des aktiven oder passiven Bewegungsapparates sowie bei weiteren Schmerzsymptomen eingesetzt werden.

Die Neuraltherapie als Schmerz- und Symptombehandlung unterstütz in der Praxis Theuerkorn vor allem Massage- und chiropraktiksche Anwendungen.


Aus rechtlichen Gründen weise ich besonders darauf hin, dass bei der hier aufgeführten Therapie nicht der Eindruck erweckt werden soll, dass hier ein Heilungsversprechen meinerseits zugrunde liegt bzw. Linderung oder Verbesserung einer Erkrankung garantiert oder versprochen wird.
Bei der Neuraltherapie handelt es sich um eine Methode ohne wissenschaftlichen Beweis ihrer Wirkung.
Advertisements